Wertpapier & Transaction Banking


... ein Bereich, der permanent gesetzlichen vor allem aufsichtsrechtlichen Anforderungen Rechnung tragen muss ...


Die Finanzkrise und die Bankenskandale der letzten Jahre, der Kostendruck auf der Produktions- und Kundenseite, verbunden mit den immer wichtiger werdenden Regularien und die zunehmenden gesetzlichen Anforderungen führen zu immer weitreichenderen Veränderungen in den Geschäfts- und Abwicklungsprozessen im Kapitalmarktgeschäft. Diese Anforderungen und Funktionalitäten werden ständig umfangreicher und unterliegen permanenten Veränderungen. Finanzunternehmen müssen gesetzliche und aufsichtsrechtliche Anforderungen (MaRisk, Basel III, MiFID, MiFID II, SolvV, Abgeltungsteuer, OGAV, EMIR, FATCA, etc.) umsetzen bzw. die Vorgaben sicherstellen.

Vor dem Hintergrund dieser weitreichenden Anforderungen gilt es, die Transaktionsabwicklung im Retail- und Wholesalebereich, verbunden mit einer effizienten Organisation - ausgerichtet an den Lean-Prozessketten - zielgerichtet - auch im Hinblick auf die Pre-Trade-Phase, den Geschäftsabschluss und die Geschäftsabrechnung - auszurichten. Hierbei sind auch die Prozesse im Middle-Office, dem Rechnungs- und Berichtswesen sowie das Thema Marktfolge optimal und kosteneffizient zu beachten und zu gestalten.

Wir unterstützen Sie u. a. bei der Umsetzung und Einführung neuer Compliance-Prozesse und bei der generellen Umsetzung bevorstehender, gesetzlicher Anforderungen im Wertpapierbereich. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen in der Wertpapierabwicklung sind uns sowohl die Kunden als auch die Prozesse zwischen den Serviceprovidern und den Kreditinstituten und Mandanten hinreichend bekannt, so dass wir jegliche Projektanforderungen zielgerichtet unterstützen können.

Die Berater der VETERATOR GmbH verfügen über Erfahrungen aller gängigen Wertpapierabwicklungssysteme und vereinen ein durchgängiges Prozess Know-how in den Bereichen des Ordermanagements, der Depotverwaltung und der Kapitalmaßnahmen sowie in den Themen Depot-A Geschäft verbunden mit diversen Handelssystemen; auch unter Berücksichtigung der gültigen Berichts- und Meldewesenvorschrift.